BauGrund übernimmt Property Management für ImmobilienWerte Hamburg

Die BauGrund Immobilien-Management GmbH übernimmt das Property Management für mehr als 20.000 Quadratmeter Bürofläche.

 

Diese verteilt sich auf zwei Bürogebäude in Köln und Bonn, die sich im Bestand des Immobilieninvestmenthauses ImmobilienWerte Hamburg befinden. Damit kann BauGrund an das erfolgreiche Geschäftsjahr 2014 anknüpfen und baut die übernommenen Bestandsmandate im institutionellen Bereich weiter aus.


 „Wir freuen uns sehr, weitere Immobilienobjekte eines etablierten Anbieters von Investment-Lösungen für private und institutionelle Investoren in die Bestandsverwaltung zu übernehmen“, kommentiert BauGrund-Vorstand Christian Brückner. „Wir wollen die gute Zusammenarbeit und das vertrauensvolle Verhältnis mit der Immobilienwerte Hamburg  fortsetzen und sie auf ihrem Wachstumsweg mit effizienten und konstruktiven Lösungen aus den Bereichen Property Management sowie technische Objektbetreuung unterstützen.“, ergänzt Brückner. „Die erfolgreiche Kooperation mit institutionellen Investoren und Projektentwicklern sowie die Übernahme von weiteren Bestandsmandaten haben für unser Kerngeschäft als ganzheitlicher Property Manager eine hohe Bedeutung.“


Das Bonner Objekt wurde im Jahr 2011 erbaut und ging im Januar in die Verwaltung der BauGrund. Es ist zum größten Teil an das Bundesbeschaffungsamt vermietet und liegt nur 300 Meter von der BauGrund-Zentrale entfernt. Die Gesamtmietfläche beläuft sich auf 6.016 Quadratmeter, hinzu kommen 135 Stellplätze.

 
Das deutlich größere Kölner Objekt aus dem Jahr 1999 verfügt über eine Mietfläche von 14.279 Quadratmetern und wird im Juli dieses Jahres in die Verwaltung übernommen. Die Immobilie ist vollständig an die Stadt Köln vermietet und beherbergt das Bezirksrathaus Köln-Nippes.

 

Zum Vergrößern der Bilder bitte anklicken.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahrenZustimmen